Qualitätsmanagement

Verantwortliche, sorgfältige und qualifizierte Behandlung nach aktuellen fachlichen medizinischen Erkenntnissen

  • Ziel ist es, für meine Patienten mit größtmöglicher Sorgfalt und Sicherheit auf hygienischer und fachlicher Ebene, unter kleinstmöglichem Aufwand für die Patienten, das gemeinsam festgelegte Behandlungsziel zu erreichen.

 

  • Eine fachlich qualifizierte, am Wohl des Patienten ausgerichtete Behandlung versteht sich von selbst. Im Rahmen einer Qualitätssicherung gibt es in meiner Praxis Vorgaben für Arbeitschritte und Verfahren unter Berücksichtigung der gültigen jeweiligen Standards, mit denen die erforderliche Versorgungsqualität erreicht werden soll, soweit es für eine sorgfältige und individuelle Behandlung angemessen und sinnvoll erscheint.

 

  • Zum Ausschluss gravierender Erkrankungen, die von einem Heilpraktiker nicht ausreichend behandelt werden können oder nicht behandelt werden dürfen, ist eine sorgfältige Differentialdiagnose erforderlich. Hierfür ist gelegentlich die Einbeziehung anderer Therapeuten erforderlich. Für mich und zu Ihrem Wohle ist es wichtig, den immer umfangreicher werdenden Wissens- und Erfahrungsschatz aus Naturheilkunde, Psychologie und Schulmedizin zu verbinden. Wenn es mir z.B. aus diagnostischen Gründen notwendig erscheint, bitte ich Sie daher gegebenenfalls zur Abklärung konkrete Labor-untersuchungen vornehmen zu lassen oder zum Beispiel einen Internisten oder auch einen Zahnarzt etc. aufzusuchen.

Das Qualitätsmanagement in meiner Praxis unterliegt dem Bestreben einer kontinuierlichen Verbesserung. Durch Ihre Anregungen können Sie hierzu beitragen.


Anrufen