Therapeutensuche

Vertrauen und Wertschätzung

 

 

Sowohl in der Schulmedizin als auch in der Komplementärmedizin inklusive Klassischer Homöopathie ist das Vertrauen zur Therapeutin / zum Therapeuten ein nicht zu unterschätzender Heilungsfaktor.


Unabhängig von der Fachrichtung sollten Sie wechseln, wenn Ihnen ein Therapeut oder eine Therapeutin nicht sympathisch ist, Ihnen nicht erklärt, was Ihre Untersuchungsergebnisse bedeuten und/oder Sie nicht über alternative Behandlungsmöglichkeiten, Vor- und Nachteile einer Therapieform, Impfungen etc. aufgeklärt werden.

 

Natürlich wird Ihnen jeder fachkundige Therapeut eine Behandlungsempfehlung aussprechen. Nur ist dies in den seltensten Fällen die einzige Möglichkeit und kein Therapeut kann alle Fachgebiete beherrschen. Dies sollte Ihnen immer in verständlicher Weise erläutert werden.



 




Anrufen